❮ zur Übersicht

Betriebspraktikum, die nächste.....

  • Autor: Gast
  • Datum: 24.06.2010

Hallo zusammen,

ich heiße Steffen Welp und habe heute den letzten Tag meines 14-tägigen Praktikums als Fachinformatiker für Systemintegration.

Der Kontakt kam durch meine Bewerbung beim Cyberforum e.V. in Karlsruhe zustande. Dieser hatte zum Meet`n Greet zwischen Bewerbern und ausbildenden Unternehmen eingeladen.

Dabei lernte ich Herrn Ferstl kennen, welcher mich spontan zu einem weiteren Gespräch in den Geschäftsräumen der Firma einlud. Bei diesem zweiten Treffen wurde dann der Praktikumstermin vereinbart.

In den letzten beiden Wochen hatte ich nun das Glück dem Treiben in der Firma beiwohnen zu dürfen und bin nachhaltig schwer begeistert. Zu Beginn wurde ich mit den Basics des Shellbedienung und auch des -programmierens innerhalb von Linux vertraut gemacht. Dies habe ich auch im Eigenstudium dann bis heute weitergeführt, und werde es wohl auch privat fortsetzen.

Als weiteres konnte ich meinen beiden Kollegen Herrn Ferstl und Herrn Ruessel täglich über die Schulter schauen. Beide waren immer hilfsbereit und haben mir bei Schwierigkeiten stets unter die Arme gegriffen. Abschließend stand in der zweiten Woche noch die Wartung der Hardware an, damit diese an warmen Sommertagen auch weiterhin zuverlässig arbeitet.

Vielen Dank an alle Mitarbeiter und -streiter der Synyx GmbH für die freundliche Aufnahme und der Hilfestellung bei allen wichtigen Fragen!

Diese 14 Tage haben mich in der Wahl meines gewünschten Berufs- bildes bestätigt und ich würde mich sehr freuen, dürfte ich mit ins Boot springen und im September hier eine Umschulung beginnen!

Ich drück der Synyx GmbH ganz fest die Daumen, daß ihr Konzept weiterhin aufgehen möge und sie der IT-Welt noch lange erhalten bleiben.

Gruß

Steffen Welp